SVI unterliegt trotz solider Leistung in Langenburg mit 3:1

FC Langenburg – SV Ingersheim (0:0) 3:1

Tore:
0:1 Pascal Gellner (27.)
1:1 Kocak, Serdal (57.)
2:1 Kocak, Serdal (73.)
3:1 Kocak, Serdal (86.)

Unsere Mannschaft agierte aus einer gut stehenden Defensive heraus. So kam die Heimelf nicht richtig in das Spiel, trotzdem hatte diese die beste Möglichkeit in Führung zu gehen. Der Unparteiische entschied um die 20. Spielminute herum auf Handelfmeter für die Hausherren, doch der Schütze scheiterte vom Punkt an unserem Torspieler Mike Kronenwetter. Wenige Zeigerumdrehungen später ging unser SVI mit 1:0, durch Pascal Gellner in Führung, dieser wurde von Daniel Probst per Freistoß aus halb rechter Position bedient.
In der zweiten Halbzeit spielte unsere Mannschaft bis etwa zur 65. Spielminute konzentriert weiter. Danach schlichen sich ein paar Unkonzentriertheiten ein, diese nutzen die Hausherren eiskalt und erzielten die Treffer zum 1:3 Endstand. Unsere Jungs zeigte eine gute und couragierte Leistung.

Am nächsten Wochenende steht das Heimspiel gegen den TSV Glodbach auf dem Plan.

SV Ingersheim 1950 e.V.
Login/Register access is temporary disabled